Home

Linx

 

Linx ist das erste vollständig integrierte mikroprozessorgesteuerte Beinprothesensystem der Welt. Jedes Element ist wichtiger Bestandteil eines insgesamt bislang einzigartigen Produktdesigns das Energieeffizienz, Körpersymmetrie und Wohlbefinden bei hoher Bewegungssicherheit einschließt.

Das interaktive Prothesensystem gleicht Bewegungsabläufe permanent sich veränderten Umweltbedingungen an.  Auch besonders anspruchsvolle Geländeformen sind keine Herausforderung mehr, denn Linx bietet sicheren Halt auf Rampen und Schrägen. Das Gehen von Steigungen wird unterstützt.

Diese Produktrevolution wird durch den neuen Master Controller, der die Linx Reaktionen koordiniert, unterstützt. Die Komponenten wie Knie und Fuß kommunizieren permanent miteinander für ein harmonisches Zusammenspiel. Faszinierende Bewegungsabläufe sind wieder intuitiv möglich.

 

London, 23. Juni 2016: Blatchford wurde bei der diesjährigen Preisverleihung mit dem MacRobert Award der Royal Academy of Engineering für Linx, dem ersten vollständig integrierten Prothesensystem der Welt, ausgezeichnet.

 

Mehr über Linx

 


 

 

BladeXT

 

Der hochaktive leichte Karbonfederfuß ist für ein sehr breites Leistungsspektrum mit hohem Aktivitätsanspruch konstruiert. Enge Kurven, Neigungen und seitliche Schrägen können durch die extrem lange Federspaltung einfach und schnell bewältigt werden. Die erstmals bei einem Sportfuß integrierte Basisfederplatte mit Profil für sicheren Grip, erlaubt schnelles Stoppen sowie Richtungswechsel bei optimaler Standfestigkeit.


Klicken Sie  hier